One

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Chronik

Chronik


2017

Forum Beruf 2017

22. Juni 2017

Forum Beruf Deutsch-Italienische Studien & Romanistik

Wohin nach dem Studium der Deutsch-Italienische Studien & der Romanistik?
Studenten fragen – Alumni antworten!

mit anschließender Gelegenheit zum gemütlichen Gedankenaustausch

 
Bassani

11. Mai 2017

Giorgio Bassani

Kulturwandel in Ferrara, Judentum und Literatur

Prof. Dr. Isabella von Treskow, Regensburg

Die Gärten der Finzi-Contini zählt zu den berühmtesten italienischen Romanen des 20. Jahrhunderts. Veröffentlicht 1962 in Italien, wurde er schon 1963 ins Deutsche übersetzt und erreichte seitdem ein Millionenpublikum, befördert auch durch den gleichnamigen Film von 1970. Die Geschichte einer unerfüllten Liebe, von der Bassani erzählt, verdeckt leicht, wie er Kritik nicht nur an der Judenverfolgung im Allgemeinen übt, sondern auch das „Drama des assimilierten Juden“ (Lucienne Kroha) zur Sprache bringt. Die Gärten der Finzi-Contini wirft Fragen nach dem Wunsch der gesellschaftlichen Gleichheit auf – jenem der Mehrheit und dem der Minderheit. Ferrara wird so zum Beispiel für Hemmschwellen des sozialen Miteinanders, die Literatur gibt Impulse zum Nachdenken über schwer benennbare Zusammenhänge. Der Vortrag informiert über die besondere Situation von Ferrara, erläutert die vielschichtige Darstellung des Jüdischen in Bassanis Werk und demonstriert die Gefahren der Provokation eines Bestsellers, der stets nur als sanft und elegisch gilt.

 
Theater

20.01.2017

Gründung einer italienisch-deutschen Theatergruppe an der Universität Bonn

Studenten sowie Mitarbeiter der Universität Bonn sind herzlich dazu eingeladen, die Theatergruppe zu unterstützen. Nähere Informationen finden Sie hier.
 


2016

Mussolini Cover

24. November 2016

Einladung zur Vorstellung des neuen Buchs von Hans Woller

Mussolini. Der erste Faschist. Eine Biografie. München: C.H. Beck Verlag, 2016.

Podiumsdiskussion mit Hans Woller (Institut für Zeitgeschichte, München), Carlo Gentile (Universität Köln), Tilman Mayer (Universität Bonn), Joachim Scholtyseck (Universität Bonn)
Moderation: Karoline Rörig, Fachbüro für den Deutsch-Italienischen Dialog

Café Unique (Cafeteria im Hauptgebäude der Universität Bonn)

Einladung (PDF)

 

17.11. + 1.12. + 15.12.2016

Tutorium für Florentiner DISler

Die neue DIS Mentorin Giulia Bianchi veranstaltet im Zwei-Wochen-Takt Tutorien für DIS-Studierende aus Florenz. Die Veranstaltung richtet sich primär an die zum Wintersemester 16/17 nach Bonn gekommenen Studierenden, natürlich können aber auch Studierende anderer Fachsemester an dem Tutorium teilnehmen und Fragen zum wissenschaftlichen Arbeiten, zu Referaten, Hausarbeiten und generell dem deutschen Hochschulsystem stellen. Wenn Sie gerne teilnehmen würden, kontaktieren Sie Frau Giulia Bianchi: gbianchi@uni-bonn.de
 
Torso Bild

20 settembre 2016

Quarta Giornata Italo-Tedesca / 4. DIS-Tag

"ékphrasis": rappresentazione allegorica e strategie descrittive in prospettiva linguistica e letteraria 

"ékphrasis": allegorische Darstellung und Beschreibungsstrategien in linguistischer und literarischer Sicht

Programm
 

15. bis 18. Juni 2016

Settimana intensiva

Come accedere alla letteraturasettimana16.png

Die „Settimana intensiva“ der Internationalen Doktorschule „Italianistica“, die von den Universitäten Bonn, Florenz und Paris (Sorbonne) betrieben wird, führt jedes Jahr im Juni die DozentInnen und DoktorandInnen an einer der drei Universitäten zu Studientagen zusammen. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum Thema „Come accedere alla letteratura“ vom 15. bis 18. Juni unter der Leitung von Prof. Dr. Paul Geyer von der Universität Bonn ausgerichtet und kann auch als Vorlesung oder Hauptseminar im Master belegt werden.

Programm

 

Oberseminar Sommersemester 2016

Authentizität

Programm:

  • 28. April  Seneca, Epistulae morales ad Lucilium:
    no 1-5, 7, 9, 16, 17, 20, 23
  • 12. Mai  Seneca, Epistulae morales ad Lucilium:
    no 41, 45, 47, 71 (ab §29), 94 (ab §64), 95 (§13-§24), 111, 113 (ab §29),
    115 (§9-§11+§18), 120, 122
  • 2. Juni  Montaigne, Essais (Vortrag Geyer und Diskussion)
  • 23. Juni  La Rochefoucauld, Maximes (Vortrag Geyer und Diskussion)
  • 30. Juni  Thema in Kürze an dieser Stelle
  • 7. Juli  Sartre, Kap. „La mauvaise foi“ aus L‘être et le néant
  • 14. Juli  Thema in Kürze an dieser Stelle
 
Filmreihe

Italienische Filmreihe im Sommersemester 16

Sequenze. Narrazioni cinematografiche di storia politica e culturale italiana. Le Migrazioni.

 

 


2015

Dante

11.-12. Dezember 2015

Vorträge und Konzert zum 750. Geburtstag von Dante Alighieri

Dante 2015:
750 Jahre eines europäischen Dichters - 750 anni di un poeta europeo

Programm (PDF)

 
wozu-litteratur.png

16. - 17. Juli

Wozu Literatur(-Wissenschaft)?
A che cosa serve la (critica della) letteratura?
À quoi sert la littérature/la critique littéraire?

Internationales Kolloquium anlässlich des gemeinsamen 200. Geburtstags von Paul Geyer, Willi Jung und Winfried Wehle.

Programm zur Veranstaltung (PDF)

 

7. Mai

"Forum Beruf" - AbsolventInnen der Deutsch-Italienischen Studien stellen ihren beruflichen Werdegang sowie ihre aktuellen Tätigkeiten vor

 

3. - 5. Juni

"Italia - Germania - Francia: viaggi di uomini e di idee"
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Florenz

 

27./28. November

Studientag zum 750. Geburtstag des Dichters Dante Alighieri in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln und der Società Dante Alighieri

 


2014

 

4. - 6. Juni

"La Storia al servizio della fiction"
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Paris (Programm)

 

19. September

Dritter Studientag DIS / Terza Giornata degli Studi italo-tedeschi an der Universität Florenz zum Thema "'Briefkultur': esempi di cultura epistolare in Italia e Germania dal Settecento ad oggi - Briefkultur am Beispiel brieflicher Texte in Italien und Deutschland vom 18. Jahrhundert bis zum heutigen Tage" (Programm)

 

4. Dezember

Anlässlich seines 1200. Todestages fand in Zusammenarbeit mit dem italienischen Kulturinstitut Köln an der Universität Bonn ein Studientag zum Thema "Karl der Große - Europa - Italien" statt, der sich interdisziplinär mit Karl dem Großen und seiner Bedeutung für unser heutiges Europa auseinandergesetzt hat (Pogramm)

 

2013

 

28. Mai

Studientag DIS an der Universität Bonn mit besonderem Fokus auf Jacob und Wilhem Grimm sowie Niccolò Machiavelli

 

29. Mai - 1. Juni

"Letteratura Italiana, Letteratura Europea – Cultura Italiana, Cultura Europea"
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Florenz (Programm)

 

30. September

Zweiter Studientag DIS / Seconda Giornata degli Studi italo-tedeschi an der Universität Florenz zum Thema "Firenze nella cultura tedesca - Florenz in der deutschen Kultur" (Programm)

 

15. November

"Giornata Boccaccio" an der Universität Bonn zum 700. Jahrestag von Giovanni Boccaccio mit TeilnehmerInnen der Universität Bonn sowie der Università degli Studi di Firenze

 

2012

 

29. Mai - 1. Juni

"Il mito nella letteratura e nella cultura italiana"
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Florenz (Programma)

 

27.-28. September

Erster Studientag DIS / Prime Giornate degli Studi italo-tedeschi an der Universität Florenz zum 30-jährigen Jubiläum der Kohl-Amato-Initiative, die die Basis für die Deutsch-Italienischen Studien darstellt; Konferenz zum Thema "Normierung und Normverstöße: Linguistische und literaturwissenschaftliche Aspekte im deutsch-italienischen Vergleich - Le norme stabilite e infrante: aspetti linguistici e letterari a confronto tra Italia e Germania" (Programm)

 

2011

 

8.-11. Juni

"Costruirsi: scritture di sé di letterati e artisti italiani"
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Paris (Programm)

 

13. Juli

"Giornata italiana 150 Jahre Italien" und Ausstellung "UN.it - Unesco.Italia" - Fotoausstellung zu den italienischen Weltkulturerbestätten der Unesco

 

2010

 

2.-5. Juni

Forme del comico, dell'umorismo e della parodia nella letteratura italiana
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Bonn (Programm)

 

2009

 

3.-6. Juni

Filologia e critica nella letteratura italiana
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Florenz (Programm)

 

27. September-1. Oktober

XXXI. Romanistentag des Deutschen Romanistenverbands in Bonn

 

2008

 

10. Juni

Omaggio a Cesare Pavese (Kolloquium zur Erinnerung an den 100. Geburtstag des großen italienischen Schriftstellers in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln)

 

11.-14. Juni

Petrarca. Petrarchismi
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Paris (Programm)

 

2007

 

14.-16. März

Literaturgeschichte als Gründungsmythos (Internationales Kolloquium in Zusammenarbeit mit dem Sonderforschungsbereich "Histoire littéraire des écrivains" der Universität Paris-Sorbonne und gefördert von der DFG)

 

28. Mai - 2. Juni

Teoria e prassi del romanzo nell'Otto- e Novecento
Intensivwoche der Internationalen Doktorschule Italianistik in Bonn (Programm)

 

4. Juli

Omaggio a Garibaldi (Kolloquium zur Erinnerung an den 200. Geburtstag des großen Freiheitskämpfers in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln und der Bonner Italien-Gesellschaft)

 

2005

 

30.-31. Mai

Palazzeschi Europeo (Kolloquium in Zusammenarbeit mit dem Centro "Aldo Palazzeschi" der Universität Florenz und dem Italienischen Kulturinstitut Köln)

 

22. Juni

Giornata Mazzini (Symposium zur Erinnerung an seinen 200. Geburtstag in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln)

 

17.-19. Oktober

Die Romantik: Ein Gründungsmythos der europäischen Moderne? (Internationales Romantikkolloquium in Zusammenarbeit mit dem Germanistischen Seminar und gefördert von der DFG)

 

2003

 

10. Juli

Giornata Futurista (Kolloquium in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln und dem Romanischen Seminar der Universität Köln)

 
Artikelaktionen